Utrecht entdecken - Grund genug, sich auf den Weg zu machen!

Das Herz von Utrecht ist der zweitausend Jahre alte Domplein (Domplatz). Das ist der Ort, an dem das Hauptfeld der Tour de France unter dem mächtigen Domturm hindurchfuhr und wo die Römer mit dem Castellum Traiectum den Grundstein für Utrecht legten. Man befindet sich hier zwischen den schönsten Geschäften, den besten Gaststätten und den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und deshalb ist dies der ideale Anfangspunkt für einen Besuch von Utrecht.

Beginnen Sie zum Beispiel mit einer Tasse Kaffee in einem der gemütlichen Lokale am Domplein und steigen Sie danach die 465 Stufen im Domturm hinauf für eine herrliche Aussicht auf die Stadt. Zu Fuß erreichbar finden Sie pulsierende Stadtviertel und gemütliche Ortsteile, wo Sie das echte Utrecht und seine Bewohner kennenlernen. Wenn Sie aber lieber eine Bootsfahrt entlang der anschaulichen Kais machen möchten, dann sind Sie binnen drei Minuten auch an der Oudegracht. Am Domplein finden Sie außerdem auch den VVV (Verkehrsverein), wo Sie ein Fahrrad mieten können, um den Rest der Stadt zu erkunden!

Use-It

Auf der Suche nach verborgen und einzigartigen Orten in der Stadt? Die USE-IT ist eine internationale Stadtplan mit vielen Tipps von lokalen Einwohner. Es enthält auch Informationen über schöne Rad- und Wanderwegen.

Stadtplan ansehen

Blog