Das Eisenbahnmuseum

Kontakt

Adresse:
Maliebaanstation 1
3581 XW Utrecht
Planen Sie Ihre Route
Entfernung:
({{distance}} {{unit}} von Ihrem Standort)

Das Eisenbahnmuseum ist ein Erlebnis für Jung und Alt. Das spielerische Museum ist im einstigen Bahnhofsgebäude Maliebaanstation untergebracht und von der Innenstadt aus zu Fuß zu erreichen.  Das Museum verfügt über eine große Sammlung verschiedener historischer Eisenbahnen. Hier erfahren Sie alles über 175 Jahre Eisenbahngeschichte.

Geschichte
Das Eisenbahnmuseum wurde 1927 gegründet, in einer Zeit, in der man sich darüber bewusst war, dass der Erhalt alter Eisenbahnen von großer geschichtlicher Bedeutung ist. Das Museum ist im einstigen Bahnhofsgebäude Maliebaanstation ansässig, einem prachtvollen Bauwerk, das komplett im historischen Stil renoviert wurde. Beim Betreten des Gebäudes fallen sofort die alten Kronleuchter an den Decken auf, die Wartesäle für die 1. und 2. Klasse und die alten Schalter, an denen man heute eine Eintrittskarte für das Museum erwerben kann.  

Ausstellungen
Im Museum selbst sind verschiedene Ausstellungen zu bewundern. Besuchen Sie zuerst die Ausstellung "Große Entdeckung", bei der Sie mit einem Minenaufzug ein Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen, als die Dampfmaschine noch gar nicht erfunden war. Legen Sie ein kurze Pause ein und bewundern Sie "De Arend", die erste Dampflokomotive der Niederlande.

Setzen Sie Ihren Museumsbesuch anschließend mit der Ausstellung "Traumreisen" fort. In einem orientalischen Theatersaal werden Geschichten über den berühmten Orient Express zum Besten gegeben, während Schauspieler Sie in die Blütezeit des internationalen Zugverkehrs um 1900 entführen.

"Stählerne Monster" ist eine weitere, spannende Attraktion. Bei einer rasanten Achterbahnfahrt rauschen Sie an gewaltigen Zügen und Lokomotiven vorbei. Die jüngste Attraktion im Eisenbahnmuseum ist "Die Feuerprobe". Fast zwei Jahrhunderte Eisenbahngeschichte stehen hier im Mittelpunkt, mit einer spektakulären Eisenbahnfahrt als Krönung.

Öffnungszeiten
Das Eisenbahnmuseum ist dienstags bis sonntags von 10.00 17.00 Uhr geöffnet.

Weitere Öffnungszeiten
- An allen Montagen während der Schulferien geöffnet
- 1. und 2. Ostertag
- 1. und 2. Pfingstfeiertag
- 1. und 2. Weihnachtstag

Geschlossen am
Neujahrstag
Königstag (27. April)

Anreise
Das Eisenbahnmuseum ist natürlich am besten mit dem Zug zu erreichen. Am Hauptbahnhof Utrecht fährt ein Pendelzug ab, der Sie in 20 Minuten zum Eisenbahnmuseum bringt.

Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, verfügt das Museum über einen Parkplatz mit 200 Stellplätzen. Die Parkgebühr beträgt € 5,50 pro Museumsbesuch.

Zugänglichkeit
Zugang: +/-
Öffentliche Toiletten: +

Hinweise
Auditive / visuelle Einschränkungen: Keine Besonderheiten.

Legende
++ Selbstständig zugänglich (durch automatische Zugangstür)
+ Zugänglich
+/- Eingeschränkt zugänglich (mit Schwellen und schweren Türen)
- Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet

Öffnungszeiten

  • jeder Montaggeschlossen
  • jeder Dienstagvon 10:00 bis 17:00
  • jeder Mittwochvon 10:00 bis 17:00
  • jeder Donnerstagvon 10:00 bis 17:00
  • jeder Freitagvon 10:00 bis 17:00
  • jeder Samstagvon 10:00 bis 17:00
  • jeder Sonntagvon 10:00 bis 17:00
  • Montags geschlossen (geöffnet während der Schulferien) Geschlossen: Neujahrs und Königstag.

Preise

Bewertungen

Zugänglichkeit

Zugänglichkeit Besucher mit einer Sehbehinderung Informationen auf Audio cassette/CD-rom/DVD Rollstuhlfahrer und Besucher mit einem Rollator Fast alle Einrichtungen sind zugänglich Schwerhörigen Ringleitung für Hörgeschädigte Blindenhunden Erlaubt